Entspannung pur: die Massageauflage

Die Wahl der passenden Massageauflage ist eine individuelle Entscheidung. Die Auswahl wird nach den individuellen Kriterien des Kunden getätigt. Hierzu gehören die persönlichen Beschwerden und die daraus resultierenden Anforderungen an das jeweilige Massagegerät. Die Shiatsu Sitzauflage ist sehr beliebt und führt dazu, eine maximale Entspannung im Rücken durch die angenehme Massage zu erzielen.

Die Auswahl der Massageauflagen

Die Massageauflagen werden in den unterschiedlichsten Formen angeboten auf dem Markt. Hier gibt es Massage-Sitzauflagen, die den kompletten Rücken abdecken und Massagekissen, die nur einige Stellen abdecken. Auch kleine Nacken-Massagegeräte sind in diesem Bereich angeboten und sogar Fuß-Massagegeräte. Wer häufig Rückenschmerzen hat, sollte sich für eine Massageauflage entscheiden. Dauerhafte Verspannungen führen zu Muskelverhärtungen im Rücken und daraus entstehen oftmals chronische Rückenschmerzen. Aber auch für Menschen, die keine chronischen Schmerzen haben und viel am Schreibtisch sitzen müssen, ist eine Massageauflage optimal für das persönliche Wohlbefinden.

Voraussetzungen für eine Massageauflage

Wer eine Massageauflage anwenden möchte, benötigt einen Stuhl, der eine ausreichend hohe Lehne hat, und diese Rückenlehne sollte möglichst gerade sein. Viele Massageauflagen haben im Rückenteil eine Hartschale, doch diese kann erst im Zusammenspiel mit dem geeigneten Stuhl dann die richtige Stabilität für eine kräftige und effektive Rückenmassage erzielen. Die speziellen Shiatsu Massageauflagen sind nur für das Anlehnen und das Sitzen des Rückens geeignet, sie dürfen nicht als allgemeine Massageliegen benutzt werden. Das eigene Körpergewicht würde hier den kompletten Massage-Mechanismus auf Dauer beschädigen und es könnte zu einem Kurzschluss und somit zu einem Brand kommen.

Vorteile der preiswerten Sitzauflagen

Gegenüber den eher teureren Shiatsu Massageauflagen bieten die günstigeren Sitzauflagen einige Vorteile. Diese Massageauflagen sind leicht und flexibel. Eine solche Massageauflage kann auch leichter von Raum zu Raum oder von Ort zu Ort transportiert werden und dadurch ist der Einsatz vereinfacht. Wenn zu Hause plötzlich Besuch kommt, ist diese Auflage zudem schneller verstaut. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Auflage mobil einsetzbar ist und mitgenommen werden kann ins Büro oder zum Besuch bei den Verwandten. Der Anwender kann diese Massageauflage überall mit hinnehmen und die Wellness-Massage auch vor Ort genießen. Ein weiterer Vorzug ist der niedrigere Preis. Bei den qualitativ gut ausgestatteten Shiatsu Massageauflagen liegt der Preis in etwas bei bis zu 200 Euro. Ein Massagestuhl mit einer integrierten Massageauflage kostet ca. 1000 bis 1500 Euro. Da ist eine günstigere Auflage lohnend bei Preisklassen von 30 bis 50 Euro.

Die unterschiedlichen Massageauflagen

So ist auf dem Markt beispielsweise die 3-stufige Vibrationsmassageauflage erhältlich. Diese ist perfekt für eine Nackenmassage und hat ein geringes Gewicht. Meistens erhält der Kunde 36 Monate Garantie. Diese Auflagen haben keine Rollen-Massage oder Punkt-Massage, sondern die Vibrations-Massage. Je nach individuellen Beschwerden sollte man die jeweilige Auflage wählen. Der eine hat Schmerzen im Lendenwirbel, der andere im Schulter-Nacken-Bereich. Grundsätzlich steigern jedoch alle Massageauflagen immer das allgemeine Wohlbefinden. Es ist anzuraten, je nach den individuellen Anforderungen oder Schmerzen dann die geeignete Massageauflage zu kaufen. Viele benötigen eine punktuelle Rollen-Massage und eine reine Vibrations-Massage ist nicht genug. Vergleichstabellen im Internet können helfen, die beste Massageauflage zu finden, und die Bewertungen und Funktionen sowie die Preise werden hier je nach Modell kompakt gegenübergestellt für den Kunden.

Die Frage der Rückenabdeckung

In Bezug auf die Rückenabdeckung kann man sagen, dass die Shiatsu Massageauflagen den zentralen Rücken zufriedenstellend abdecken. Es gibt Massageauflagen mit einem variabel zu steuernden Rollenabstand. Hier kann die Rollenbreite auch eingestellt werden. Diese eignen sich perfekt für die individuelle Behandlung. Bei vielen Massageauflagen wird diese Funktion angeboten. Sie liegen jedoch in der höheren Preisklasse. Etliche Modelle decken auch die Schulterpartie gut ab. Andere Marken sind perfekt für die Nackenregion geeignet und massieren hier wohltuend. Auch eine höhenverstellbare Nackenmassage ist in etlichen Produkten integriert und verhilft zu einem besseren Massage-Ergebnis.

Entspannung und Schmerzlinderung

Die Massageauflagen bieten einen tollen Shiatsu-Massageeffekt, der hartnäckige Verspannungen und Muskelverkrampfungen lösen kann. Auch Massageauflagen mit einer integrierten Wärmefunktion sind erhältlich. Hier ist die Entspannung und die Schmerzlinderung doppelt groß, weil die Zufuhr von Wärme auch hartnäckige Verspannungen lösen kann. Die Sitzauflagen mit einer integrierten Wärmetherapie sind sehr beliebt, nicht nur bei älteren Leuten. Gerade wer beruflich am Schreibtisch sitzen muss, wird diese Auflagen lieben. Jeden Tag kann der Sitzende die entspannende und schmerzlindernde Massage zu Hause im Büro oder vor Ort am Arbeitsplatz genießen.

Massageauflagen für den Nacken bzw. Rücken

Die Massageauflagen für den Nacken oder Rücken vermitteln ein Gefühl, als würde der professionelle Physiotherapeut ans Werk gehen. Sie helfen mit der Shiatsu-Massage, Verspannungen abzubauen. Auch der Stress wird dadurch reduziert und die Muskelsteifheit minimiert. Die Schmerzen können dauerhaft gelindert werden. Es lohnt sich, hier tiefer in die Tasche zu greifen und ein hochwertiges Gerät mit verstellbarem Nacken- oder Rückenteil zu kaufen. Diese Investition schützt vor chronischen Schmerzen bei sitzenden Berufen. Die tiefe Shiatsu-Massage oder Knet-Massage ist besonders effektiv, wenn eine Wärmefunktion in der Auflage integriert ist. Dann ist die Massage doppelt wohltuend und beugt weiteren Verspannungen effektiv vor und lindert dauerhaft die Schmerzen. Der Stressabbau wird optimiert und das Wohlgefühl wird gesteigert.

Die Ganzkörper-Entspannung

Eine Massageauflage bietet dem ganzen Körper Entspannung, auch wenn nur der Rücken oder der Nacken massiert wird. Die Nerven im Bereich des Rückens oder Nackens haben überall im ganzen Körper Auswirkungen. Eine anpassbare Punktmassage ist sehr zu empfehlen, wenn man spürt, wo genau die Verspannungen sitzen. Die Wärmetherapie wirkt sich zudem wohltuend auf. Solche Massageauflagen können eine wohltuende Massage für die Schultern, den Nacken, den Rücken, die Taille und sogar für die Oberschenkel bieten. Sie reduzieren auch die Müdigkeit und helfen bei chronischem Schmerz im Büro und bei chronischen Schmerzen dauerhaft. Bei etlichen Auflagen kann die Punktmassage angepasst werden. Hier kann der Kunde wählen innerhalb von drei Massagezonen. Eine für den ganzen Rücken, eine für den oberen Rücken und eine für den unteren Rücken. Je nach Beschwerdebild wird hier angenehm per Knopfdruck massiert.